2018: Jahr des Hundes

 

Die Chinesischen Sternzeichen

beschreiben Charaktereigenschaften eines Menschen, zu denen Stärken und Schwächen sowie besondere Fähigkeiten gehören. Es folgt eine Übersicht der Namen sowie der Merkmale, welche ein chinesisches Sternzeichen generell besitzen kann.

 

Es gibt 12 Tiere, welche in einem sich wiederholenden 12-Jahres-Zyklus vergeben werden. Man spricht in chinesischem Kontext beispielsweise vom „Jahr des Drachen“ oder „Jahr des Hasen“. Hier die Aufstellung mit einer kurzen Darstellung:

 

1. Ratte / Maus / Nagetier
Menschen, die unter dem chinesischen Sternzeichen der Ratte geboren sind, haben häufig die Attribute schlagfertig, clever, charmant, scharfsinnig und witzig. Sie haben einen ausgezeichneten Geschmack, sind ein guter Freund und sind großzügig und loyal zu anderen. 

2. Büffel / Ochse
Ein anderer der mächtigen chinesischen Tierkreiszeichen, ist der Büffel. Er ist standhaft, fest, ein zielgerichteter Führer, Detail-orientiert, hart arbeitend, ein bisschen stur und ernst. Büffel können ziemlich introvertiert sein und sich manchmal einsam und unsicher fühlen. 

3. Tiger
Wer unter dem chinesischen Sternzeichen Tiger geboren ist, mag eine ausgeprägte Herrschernatur besitzen. Tiger verfügen über starke Führungsqualitäten, sind charmant, ehrgeizig, mutig, warmherzig, sehr verführerisch, launisch, intensiv.

4. Hase / Kaninchen / Katze
Wer unter dem chinesischen Sternzeichen des Hasen geboren ist liebte es, von Familie und Freunden umgeben zu sein. Hasen sind beliebt, mitfühlend, ehrlich und sie ziehen es vor, Konflikte zu vermeiden. 

5. Drache
Der Drache gilt als ein mächtiges chinesisches Sternzeichen. Wer unter dem Zeichen des Drachen geboren ist gilt als energetisch und warmherzig, charismatisch, aber auch etwas egoistisch. Drachen haben häufig Glück.

6. Schlange
Das chinesische Tierkreiszeichen Schlange steht für Charaktereigenschaften wie Intelligenz, Anmut und Materialismus. Schlangen neigen dazu, Entscheidung aufgrund gründlich recherchierter Informationen zu treffen. Sie analysieren mit guten Auge für Details. Sie mögen keine Aktionen „aus dem Bauch heraus“, sondern wollen sorgfältig geplant haben, was sie tun.

7. Pferd

Das chinesische Sternzeichen Pferd steht für Stärke, Energie und extrovertierte Art, mit anderen Menschen zu kommunizieren. Pferde lieben es, im Mittelpunkt des Geschehens zu stehen. Sie genießen ihr Leben gern im Kreise anderer, die sie humorvoll und mit Witz zu unterhalten wissen. Pferde besitzen eine hohe Intelligenz und sind in der Lage, neue Themengebiete mit Leichtigkeit zu erfassen.

8. Schaf/Ziege/Schafsbock
Menschen, die unter dem chinesischen Tierkreiszeichen Schaf (Ziege) geboren sind, verfügen über Stärken wie Kreativität, Intelligenz, Zuverlässigkeit und die Fähigkeit zu einer adäquaten Portion an Gelassenheit. Sie fühlen sich sicher und stark, auch wenn sie alleine sind. Sie brauchen gelegentlich Zeit für sich selbst, um zu reflektieren und ihre inneren Gedanken in Einklang zu bringen. 

9. Affe
Der Affe unterscheidet sich von allen anderen dadurch, dass er als eine Art Chamäleon unter den chinesischen Sternzeichen betrachtet werden kann. Das Spektrum seiner Fähigkeiten erstreckt sich über eine größere Weite als bei allen anderen chinesischen Sternzeichen. 

10. Hahn
Der Hahn erwartet, dass sich seine Mitmenschen verhalten, wie er selber, beispielsweise in Bezug auf seine Ehrlichkeit. Nicht alle anderen Menschen sind jedoch auch Hähne/Hühner, daher kann es unter Umständen zu gewissen Unstimmigkeiten kommen. 

11. Hund
Hunde werden von ihrem Mitmenschen aufgrund verschiedener Eigenschaften besonders geschätzt und häufig in Entscheidungsprozesse ihrer Mitmenschen eingebunden.

12. Schwein/Wildschwein
Aufgrund verschiedener Eigenschaften sind Menschen, die unter dem chinesischen Sternzeichen des Schweins geboren sind, gern gesehene Gäste in geselligen Runden. Sie haben verschiedene gute Eigenschaften, die jedoch mitunter zu einem Nachteil werden können.

 

Näheres zu den 12 Sternzeichen und mehr unter http://www.chinesischessternzeichen.com/

Die 12 "Chinesischen Tierkreiszeichen" in einer Jahresübersicht

 

Das Jahr der Ratte

1912, 1924, 1936, 1948, 1960, 1972, 1984, 1996, 2008

 

Das Jahr des Büffels

1913, 1925, 1937, 1949, 1961, 1973, 1985, 1997, 2009

 

Das Jahr des Tigers

1914, 1926, 1938, 1950, 1962, 1974, 1986, 1998, 2010

 

Das Jahr des Hasen

1915, 1927, 1939, 1951, 1963, 1975, 1987, 1999, 2011

 

Das Jahr des Drachen

1916, 1928, 1940, 1952, 1964, 1976, 1988, 2000, 2012

 

Das Jahr der Schlange

1917, 1929, 1941, 1953, 1965, 1977, 1989, 2001, 2013

 

Das Jahr des Pferdes

1918, 1930, 1942, 1954, 1966, 1978, 1990, 2002, 2014

 

Das Jahr des Schafes 

1919, 1931, 1943, 1955, 1967, 1979, 1991, 2003, 2015

 

Das Jahr des Affen 

1920, 1932, 1944, 1956, 1968, 1980, 1992, 2004, 2016

Chinesisches-Sternzeichen-Affe.png

 

Das Jahr des Hahns

1921, 1933, 1945, 1957, 1969, 1981, 1993, 2005, 2017

Chinesisches-Sternzeichen-Tiger.png

 

Das Jahr des Hundes

1922, 1934, 1946, 1958, 1970, 1982, 1994, 2006, 2018

 

Das Jahr des Schweins 

1923, 1935, 1947, 1959, 1971, 1983, 1995, 2007, 2019

 

Näheres zu den 12 Sternzeichen und mehr unter http://www.chinesischessternzeichen.com/