Interesse an Mah-Jongg???

Wer hat Interesse, als Anfänger oder Fortgeschrittener regelmäßig Mah-Jongg mit uns zu spielen?

Interessenten bitte melden bei Kurt Karst / info@gdcf-mainz-wiesbaden.de

Beliebte chinesische Spiele

Mah-Jongg

Kartenspiele

Xiangqi

Weiqi (Go)

Mah-Jongg:

Mah-Jongg ist ein chinesisches Gesellschaftsspiel für vier Personen, bei dem es gleichermaßen auf Glück und Spielgeschick ankommt. Kaum ein anderes Spiel wird von Chinesen mit so viel Leidenschaft gespielt. Die Regeln des Mah-Jong ähneln dem Rommé.

 

Chinesen lieben Kartenspiele:
Entdecken Sie das Kartenspielen neu: Chinesische Überlieferungen belegen die Tradition von Kartenspielen im Reich der Mitte seit dem 9. Jahrhundert. Eine vergleichbare Kartenspieltradition findet sich hingegen in Europa erst ab dem 14. Jahrhundert.

 

Chinesisches Schach:
Chinesisches Schach (Xiangqi), gehört in China zum alltäglichen Straßenbild. Es ähnelt dem europäischen Schach, hat aber zum Teil andere Regeln, woraus sich eine besondere Spieldynamik entwickelt. Das Spiel ist leicht zu erlernen und nebenbei lernt man auf vergnügliche Weise auch chinesische Schriftzeichen kennen.

 

Weiqi (Go):
Go ist ein strategisches Brettspiel, das Spieler durch seine Einfachheit und Komplexität gleichermaßen fasziniert. Dieses traditionelle chinesische Brettspiel gehört untrennbar zur asiatischen Alltagskultur und ist auch in Japan und Korea ein äußerst beliebter Zeitvertreib.